Bild von Mike Schneider

Die Stiftung stellt sich vor

Warum eine Stiftung?

Auch Menschen mit Behinderung wollen ihren Beitrag zum Gelingen von Gesellschaft leisten. Dieses Engagement von Menschen mit Behinderung will die Stiftung unterstützen.

Neben ihrer Arbeit in Werkstätten bei uns im Norden für namhafte Firmen wie die Flensburger Schiffbaugesellschaft, die Krones AG, Elektrobau Nissen, Orion, Danfoss Silikon Power, Fieser Friese, Dupont-Danisco und viele andere Firmen aus der Region sind Menschen mit Behinderung auch im Gemeinwesen tätig, z. B. als Veranstalter von Stadtteilfesten, als Manager öffentlicher Bücherschränke im Stadtteil u. v. m.

Sie spielen dabei eine Hauptrolle -

und zwar als Spender oder Zustifter. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung kann die Stiftung das Engagement von Menschen mit Behinderung, bspw. für ihren Stadtteil durch die Errichtung und Wartung eines öffentlichen Bücherschrankes, unterstützen und so Menschen mit Behinderung Hilfestellung auf dem Weg in unsere Gesellschaft geben.

Ihr Beitrag kommt dem Wir in dieser Gesellschaft zugute.

Die Stiftung Die Mürwiker ist vom Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein als rechtsfähig sowie vom Finanzamt Flensburg mit Bescheid vom 02.10.2007 als mildtätig anerkannt.

Bild von Mike Schneider